Sie brauchen eine Digitalisierungsstrategie oder ein neues CAFM-System?

Schreiben Sie mir!

Leistungsportfolio

Mein Leistungsportfolio setzt sich aus den Kernbereichen IT-Beratung, Projekt-Management und Management-Beratung zusammen. Dabei werden Fachkompetenz mit Methoden- und Sozialkompetenz für Ihren Erfolg vereint.

Die Beratungsleistungen sind geprägt durch Unabhängigkeit (insbesondere von Systemanbietern und Implementierungspartnern), Kompetenz (Fokussierung auf IT-Lösungen im Facility Management), Lösungsorientierung (Objektivität unter Berücksichtigung aller Chancen und Risiken) und Vertraulichkeit (langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit).

IT-BERATUNG

  • Entwicklung einer unternehmensspezifischen CAFM-Strategie unter Berücksichtigung
    der Digitalisierungsstrategie des Unternehmens und Definition der CAFM-Ziele
  • Anforderungsdefinition hinsichtlich der IT-Funktionen und Lösungsszenarien anhand von
    praxiserprobten Best-Practise-Anwendungen
  • Systemauswahl und -ausschreibung von geeigneten IT-Systemen (ERP- und CAFM-
    Systeme) und den dazugehörigen Implementierungspartnern
  • Wirtschaftlichkeitsanalysen von CAFM-Lösungen (Kosten-Nutzen)
  • Integrationsszenarien für unternehmensinterne Anwendungskompontenten (z.B. CAFM-
    Systeme / ERP / CAD / GIS / AVA / Netzwerkmanagement / GLT / Instandhaltung /
    Immobilienwirtschaftliche Systeme / Bürosysteme) und unternehmensübergreifende
    Portallösungen (Collaboration-Plattformen)
  • Erstellung von Systemspezifikationen (Pflichtenhefte) für IT-Funktionen mit den
    dazugehörigem Schnittstellenkonzept, Datenakquisitions- und Migrationskonzept, sowie
    dem Benutzer-, Test- und Schulungskonzept
  • Datenakquisitionskonzepte für die Bereiche Bestandsdatenerfassung, Datenmigration
    und BIM/FM-orientierte Dokumentation
  • BIM4FM (Building Information Modeling für die Nutzungsphase),
    AuftraggeberInformationsanforderungen (AIA) unter FM-Aspekten und Definition vom
    unternehmensspezifischen AssetInformationModell (AIM)
  • Ausarbeitung von Betriebskonzepten für einen optimierten CAFM-Betrieb (Fachlicher
    Betrieb, Anwendungsentwicklung und Systembetrieb) untern Berücksichtigung der
    unternehmensspezifischen IT-Strategie (Inhouse / Outsourcing sowie ASP-Modelle)

PROJEKT-MANAGEMENT

Meine Leistungen im Bereich Projektmanagement im Zusammenhang mit IT-Implementierungen sind:

  • Scopemanagement (Inhalt und Umfang) zur Erreichung der gesetzten Projektziele
  • Terminmanagement zur Einhaltung des definierten Zeitrahmens
  • Kostenmanagement zur Budgeteinhaltung
  • Qualitätssicherung der definierten Inhalte
  • Koordination aller Elemente eines Projektes
  • Kommunikation zu allen Beteiligten und Betroffenen
  • Ressourcenmanagement unter Berücksichtigung der Fähigkeit und Verfügbarkeit
  • Risikomanagement (Risikoanalysen, präventive Maßnahmen und Notfallkonzepte)
  • Change Management (Veränderungen der Prozesse und der Organisation)

MANAGEMENT-BERATUNG

Zu meinen Leistungen im Bereich der Management- und Strategieberatung zählen:

  • Organisations- und Prozessberatung in Bezug auf die Optimierung der Ablauforganisation (FM-Prozesse und FS-Prozesse) und der Aufbauorganisation (Strategische, taktische und operative Ebene der FM-Organisation)
  • Digitalisierungsstrategie für das Facility und Immobilienmanagement einer Corporate-Organisation
  • Building Information Modeling (BIM) als lebenszyklusorientiertes Datenmanagement (Definition und Aufbau von digitalen Gebäudemodellen für den gebäudebetrieb)
  • Durchführung von IST-Analysen (Quick-Scan) bezogen auf die FM-Strategie, die Organisation, die Prozesse, die Objekte/Immobilien und die eingesetzten IT-Werkzeuge
  • Facility und Immobilienstrategie: Analyse und Bewertung aktueller Trends und Entwicklungen im Rahmen der Bereitstellungs-, Nutzungs- und Verwertungsstrategie von Immobilen (u.a. Lebenszykluskosten; Nachhaltigkeit von Gebäuden und Facility Services, planungs- und baubegleitenden Facility Management)

Referenzen (Auszug)

Ablauf CAFM-Einführung (Beispiel)

Die Einführung von CAFM ist eine Aufgabe, die nicht auf die Anschaffung eines entsprechenden Systems beschränkt ist. Um den erwarteten Erfolg zu erzielen, ist es notwendig die Einführung als einen Prozess zu verstehen. Das von mir entwickelte und in der Praxis erprobte Vorgehensmodell stellt einen Leitfaden dar, der alle wesentlichen Aspekte zur erfolgreichen Einführung eines CAFM-Systems enthält.

Das Vorgehensmodell CAFM-Einführung besteht aus drei Phasen:

Konzeptionsphase

Implementierungsphase

Betriebsphase